Hochzeit Susanne & Clemens

Am 9.9.2017 durften wir gleich zwei Hochzeiten an einem Tag begleiten. Zwar bedeutete das für uns als Memory factory Team, dass wir uns trennen mussten, aber wir wollten einfach beide Paare glücklich machen. Daher fotografierte Max die Hochzeit von Susanne und Clemens, während Simone eine Hochzeit in Dürmentingen festhielt, von der ihr auch ganz bald etwas zu sehen bekommt!

Die kirchliche Trauung von Susanne und Clemens, die im April bereits ein tolles Engagement Shooting mit uns hatten, fand in Seekirch statt. Schon beim Betreten der Kirche merkte man, wie viel Mühe und Gedanken sich das Paar gemacht hatte. Der Mittelgang war durch an Bänder befestigte Heliumballons überdacht, was die Kirche sehr festlich wirken lies und einen authentischen Rahmen für so einen Tag bot. Wie bei Eva und Timo, schaffte es Pfarrvikar Dr. Paul Odoeme mal wieder, die Messe durch eine tolle Gestaltung zu einer unverwechselbaren zu machen. Und natürlich wurden wieder einige Freudentränchen vergossen. Nach der Kirche folgte traditionell der Sektempfang, der von den Xälzbära aus Dürnau gestaltet wurde.

 

Im Anschluss an die Kirche wurde das Brautpaar trotz Regen von Max an den Federseesteg entführt, wo sie ausnahmsweise von keinem gestört wurden. So war es auch möglich, einzigartige Aufnahmen der Frischvermählten aus der Luft zu machen. Die Ergebnisse sind mal wieder ein Beweis, dass schlechtes Wetter an einer Hochzeit keinen Grund zur Sorge erregen sollte. Schaut sie euch mal an. 

 

Im Anschluss an das romantische Shooting im Regen ging es dann zur Location in Alleshausen, wo es fantastisches Essen aus dem Smoker gab. Im fließenden Übergang an das Essen begann eine unglaubliche Party. Die Band Prof. Alban und die Heimleuchter heizten ordentlich ein, sodass schon um 21 Uhr die Tanzfläche durchgehend belegt war. Doch nicht nur dort fand eine große Party statt, sondern auch in einem bereitgestellten Whirlpool, der ebenso dauerbelegt war. Es war eine Party der Extraklasse!

 

Wenn das Eheleben der Beiden nur ansatzweise so aufregend weiter geht, wie dieser einzigartige Tag, dann erwartet Susanne und Clemens eine abenteuerliche, wundervolle gemeinsame Zeit. Und das wünschen wir den beiden natürlich von ganzem Herzen.